Häufige Fragen Zur Fahrzeugoptimierungen

 

Warum nicht vom Hersteller?

Die vom Hersteller verwendeten Steuergeräte werden meist für den weltweiten Markt entwickelt. Hierbei müssen unterschiedliche Faktoren wie z. B. Kraftstoffqualität, klimatische Bedingungen, Versicherungseinstufungen und Abgasentwicklung berücksichtigt werden. Eine individuelle Optimierung ist bei Serienverwendung zu aufwendig.

 

Ändert sich meine Typenklasseneinstufung?

Die Einstufung eines Fahrzeugs in eine bestimmte Typenklasse ist nicht von dessen Leistung abhängig, sondern von der Schadenshäufigkeit des Fahrzeugtyps. Eine unverbindliche Auskunft über eine eventuelle Typenklassenänderung erhalten Sie bei Ihrer Versicherung.

 

Welche Änderungen sind bzgl. Hersteller-/Gebrauchtwagengarantien zu beachten?

Durch das Tuning erlischt in den meisten Fällen die sogenannte Herstellergarantie. Um diese Lücke zu schließen, bieten wir Ihnen als gesonderte Leistung eine zusätzliche Garantieversicherung an.

 

Ist die Leistungsoptimierung spürbar?

Ja. Durch die Optimierung von Drehmoment und Leistung spürt man schon in niedrigen Drehzahlen eine bessere Dynamik des Motors.

 

Wie verhält sich der Kraftstoffverbrauch?

Eine permanente Ausnutzung der Mehrleistung bedeutet in der Regel einen höheren Verbrauch. Bei gleich bleibender Fahrweise ist jedoch insbesondere bei Turbodieselfahrzeugen eine spürbare Kraftstoffersparnis möglich. Durch die insgesamt höhere Leistung kann früher als bisher hochgeschaltet werden. Die daraus resultierende Drehzahlsenkung senkt gleichfalls das Verbrauchsniveau.

 

Mit welchem Zeitaufwand muss ich beim Umbau rechnen?

Das hängt im Wesentlichen von der Art des Tunings ab. Bei Tuning über OBD ist mit etwa 2 Stunden Zeitaufwand zu rechnen. Sollten Lötarbeiten für Ihr Chiptuning nötig sein, sollten Sie etwa 2 Stunden Zeit mitbringen.

 

Erkennt die Werkstatt, dass mein Fahrzeug getunt ist?

Natürlich ist die Leistungssteigerung auf dem Prüfstand messbar. Die Software ist jedoch so abgestimmt, dass sie diagnosefähig bleibt und sich beim Auslesen in der Werkstatt neutral verhält.

 

Ist eine Rückrüstung möglich?

Eine Rückrüstung Ihres Fahrzeuges ist jederzeit möglich. Egal ob wir Ihr Fahrzeug über einen Chip oder über Schnittstellen getunt haben.

 


Sollten Sie Fragen zum Thema Tuning haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Fragen

14